Gästehaus Misi
Kiadó szállás / vermieten / rent a house
Alsóörs
Balaton / Plattensee
Deutsch
Magyar


Im ganzen Jahr
geöffnet!



Gästehaus Misi - Alsóörs
Garten
Gästehaus Misi - Alsóörs
Gästehaus Misi - Alsóörs
Panorama


Gästehaus Misi - Alsóörs
Garten
Ganz herzlich begrüßen wir Sie und Ihre liebe Familie in unserem Gästehaus!
In unserem Gästehaus sind zwei Etage mit jeweils separatem Eingang, die für 15 Personen Platz bieten.
Obere Etage mit Klima (110 qm) für 8 Personen.
- ein Wohnzimmer mit SAT -Fernsehen,
- eine ausgestattete Küche,
- 3 Schlafzimmer,
- ein Badezimmer (mit Dusche, Waschbecken, Toilette),
- 2 Terrasse mit Gartenmöbel und mit Panorama

Untere Etage (130 qm) für 7 Personen.
- ein Wohnzimmer mit SAT -Fernsehen,
- eine ausgestattete Küche mit Essecke,
- 3 Schlafzimmer,
- ein Badezimmer (mit Dusche, Badewanne, 2 Waschbecken, WC )
- separate Toilette
- Terrasse (100qm) mit Gartenmöbeln.
Gratis: Wi-Fi Internetbenutzung, Salzzimmer, Parkplatz

Dabei helfen Ihnen am Hof: Pergola, Gartenmöbeln, Grill, Billiard, Tischtennis (Token), Sonnenliegestuhl, Kinderschaukel und die angenehme grüne Zone. Parkmöglichkeit ist für 2 Autos gesichert.

Sie sind bei uns herzlich erwartet!

Die Entfernungen:
Restaurant:     
200 m
Einkaufsmöglichkeit:
100 m
Zentrum:
600 m
Strand:
800 m
Hafen:
800 m
Bahnhof:
600 m
Harley-Davidson Festival:
1 km
Balatonfüred
7 km
Tihany
12 km
Veszprém
12 km
Budapest
110 km
Bécs / Wien / Vienna
200 km

Preise
01. Januar - 31. Dezember
Gästehaus für max. 15 Pers.: 70.000 Ft / Nacht
+ Kurtaxe 400 Ft / Person / Tag
( Kurtaxe muß man über 18 Jahre behzahlen! )
Der Preise hängt von der Zahl der Personen und Übernachtungen ab.
Strom, Wasser, Bettwäsche, und
Endreinigung sind im Preis inbegriffen.
Interessieren
Adresse:
Papp Mihály
H - 8226 Alsóörs
Barátság u. 22.
Mobil:
+36 30 258-66-73
E-mail:
baratsag22@upcmail.hu
Web Seite:
www.zimmerinfo.hu/alsoors/misi

Seite Freunde empfehlen Gästehaus Misi

Gästehaus Misi - Alsóörs
QR Code



© 2000 zimmerinfo.hu
BALATON - Datenbank für Unterkünfte am Plattensee
Update: 2016