Appartement Marci
Kiadó szállás / Unterkunft zu vermieten / rent a house
Balatonlelle
Balaton
Deutsch
Magyar

Appartement Marci - Balatonlelle
Haus

Appartement Marci - Balatonlelle
Terrasse

Appartement Marci - Balatonlelle

Appartement Marci - Balatonlelle
Garten

Appartement Marci - Balatonlelle
Schaukel

Wir begrüßen Sie herzlich im Appartement Marci!
Am Südufer des Balatons in Balatonlelle, in einer stillen Wohn-Ruhe-Zone, 800 M vom Balaton entfernt,
ist ein separate Appartement für max. 6+2 person zu vermieten. Ideal für Familien und Freundeskreise.
Appartement (100 qm) für max. 6+2 Pers. zu vermieten.
- Eine ausgestattete Küche mit Essecke
- Ein Wohnzimmer mit Fernseher und Terrasse
- 3 Schlafzimmer
- Ein Badezimmer (Dusche, Waschbecken, WC)
- Eine separate Toilette
- Gedeckte Terrasse mit Gartenmöbeln
- Internetbenutzung Wi-Fi

Garten:
- Schaukel
- Sicherer Parkplatz im Hof

Wir erwarten Sie in der Hoffnung Ihrer angenehmen Erholung und schönen Erinnerungen!

Die Entfernungen:
Restaurant:
300 m
McDonald's
350 m
Einkaufsmöglichkeit:
400 m
Balaton:
800 m
Erlebniszentrum:
1000 m
Angelmöglichkeit:
800 m
Hafen: Segelboothafen  
1500 m
Zentrum: Fontäne    
800 m
Bahnhof:
800 m
Bushaltestelle:
800 m
Balatonboglár:
3 km
Siófok
30 km
Sármellék: FlyBalaton Flughafen / Airport
46 km
Hévíz (Thermalbad)
52 km
Budapest
130 km
Bécs / Wien / Vienna
240 km



Preise
01. Juni - 31. August
3.000 - 4.000 Ft / Pers. / Nacht
bzw. nach Vereinbarung
Der Preise hängt von der Zahl der Personen und Übernachtungen ab.
+ Kurtaxe
(Kurtaxe muß man über 18 Jahre bezahlen!)
Strom, Wasser, Gas, Bettwäsche und
Endreinigung sind im Preis inbegriffen.



 

Interessieren
Adresse:
Witzmann Ágnes
H - 8638 Balatonlelle
Lékai utca 21.
Mobil:
+36 30 212-65-42
E-mail:
Web Seite:
www.zimmerinfo.hu/balatonlelle/marci

Seite Freunde empfehlen Appartement Marci

Appartement Marci - Balatonlelle
QR Code

Balaton, Plattensee, Balatonlelle, Unterkunft, Haus, Appartement, Quartier, Zimmer, frei

© 2000 zimmerinfo.hu
BALATON - Datenbank für Unterkünfte am Plattensee
Update: 2016