Appartement Kati
Kiadó szállás szálláshely / Unterkunft zu vermieten / rent a house
Nemesgulács
(Badacsony)
MAGYAR
Deutsch
English

Appartement Kati in Nemesgulács
Terrasse


Appartement Kati in Nemesgulács
Garten

Appartement Kati in Nemesgulács
Im ganzen Jahr
geöffnet!

Appartement Kati in Nemesgulács
Haus


Appartement Kati in Nemesgulács
Becken
Das Haus ist im ganzen Jahr öffnen.
Das Gästehaus befindet sich in ruhiger Umgebung 5 km vom Balaton entfernt in Nemesgulács.
Im Haus befinden sich 2 Appartements für je 5 Personen (max. 14-15 Personen).
Ein Appartement besteht aus 2 Zimmern, Küche, Eßzimmer, Vorzimmer, Bad und WC,
Parkmöglichkeit im schattigen Garten. Fernsehen mit Satelitempfang.
Internetbenutzung - Wi-Fi
In der Nähe Lebensmittelgeschäft und Gemüse und Obststand.

Die Entfernungen:
Restaurant: 300 m
Einkaufsmöglichkeit: 200 m
Zentrum: 200 m
Bushaltestelle: 200 m
Sármellék: FlyBalaton Flughafen / Airport 40 km
Budapest
160 km
Bécs / Wien / Vienna 190 km
Nemesgulács Karte

Ausflugsangebote:
Badacsony - ein berühmtes Weingebiet, Wein-Museum (7 Km)
Badacsony: Hafen : (7 Km)
Badacsony: Strand: (7 Km)
Reitmöglichkeit in 1 Km
Afrika-Museum in Balatonederics (10 Km)
Grottensee in Tapolca (10 Km)
Thermalbad Hévíz (30 Km)
Naturschutzgebiet in Salföld (15 Km)
Burg in Sümeg (30 Km)
Tihany - Komp: (45 km)
Balatonfüred: ( 45 km)


Gäste mit Haustier sind auch herzlich willkommen!

Preise
01. Januar - 31. Dezember
3.500 Ft / Person / Nacht
bzw. nach Vereinbarung
Der Preise hängt von der Zahl der
Personen und Übernachtungen ab.
Ankunft: vom 14 Uhr
Abreise: bis 10 Uhr

Appartement Kati - Nemesgulács
QR Code
Interessieren
Die Hausfrau spricht deutsch. Tel:
00 36 87 433 - 262
Mobil:
+36 70 379-54-72
E-mail:
tamasne.kati@freemail.hu
Adresse:
Tamásné Demeter Katalin
H-8284 Nemesgulács
  Simon I. ltp. 28.
  UNGARN
Web Seite:
www.zimmerinfo.hu/gulacs/kati
ZOOM! ! ! Karte
Seite Freunde empfehlen - Appartement Kati in Nemesgulács
FOTOS: 
  Káli-becken  (10 Km)


© 2000 zimmerinfo.hu
BALATON - Datenbank für Unterkünfte am Plattensee
Update: 2017