Gästehaus Vincze
Kiadó szállás / Unterkunft zu vermieten / rent a house
Marcali
Deutsch
Magyar

Gästehaus Vincze - Marcali
Grill


Gästehaus Vincze - Marcali
Terrasse
Gästehaus Vincze - Marcali
Im ganzen Jahr
geöffnet!

Gästehaus Vincze - Marcali
Hof


Gästehaus Vincze - Marcali
Garten
Herzlich willkommen im Gästehaus Vincze!
Das Appartement Vincze befindet sich in einer stillen Wohn-Ruhe-Zone, rund 800 m vom Zentrum Marcali und 2000 m vom Thermalbad entfernt. Das Appartement ist anspruchsvoll eingerichtet und bietet für max. 6 Personen ausgezeichnete Erholungsmöglichkeit.
Obergeschoss
Appartement (70 qm) für max.
6 Personen zu vermieten.

- Eine eingerichtete und ausgestattete Küche mit Essecke
- 2 Schlafzimmer alle mit Balkon, Fernseher
- Ein Badezimmer (Dusche,Waschbecken, Toilette)
- Eine Terrasse mit Gärtenmöbeln
- Internetbenutzung Wi-Fi

Garten:
- Gartenmöbeln
- Schaukelbett
- Grillmöglichkeit, Speckbraten, Ofen
- Sicherer Parkplatz im Hof (für 2 Pkw)

Gästehaus Vincze - Marcali
Motorrad Parkplatz


Herzlich erwarten wir alle lieben Gäste, die sich erholen möchten!

Die Entfernungen:
Restaurant:
500 m
Einkaufsmöglichkeit:
200 m
Zentrum:
800 m
Thermalbad:
2000 m
Bushaltestelle:
1000 m
Balaton:
13 km
Budapest:
165 km

Preise
01. Januar - 31. Dezember
3.000 - 4.500 Ft / Person / Nacht
bzw: nach Vereinbarung
Der Preise hängt von der Zeit der Sommerfrische (Vor-, Haupt-, oder Nachsaison), von der Zahl der Personen und Übernactungen ab.
Kinderermäßigung
Strom, Wasser, Gas, Bettwäsche und
Endreinigung sind im Preis inbegriffen.
Interessieren
Adresse:
Vincze Csaba Istvánné
H - 8700 Marcali
Arany J. u. 1/C
GPS:
N: 46°34'44.2"
E: 17°24'03.8"
Mobil:
+36 30 55-30-165
E-mail:
vingizivi@gmail.com
Web Seite:
www.zimmerinfo.hu/marcali/vincze

Seite Freunde empfehlen Gästehaus Vincze

Gästehaus Vincze - Marcali
QR Code


Ungarn, Balaton, Plattensee, Marcali, Unterkunft, Pension, Haus, Gästehaus, Ferienhaus, Ferienwohnung, FeWo, Appartement, Quartier, Zimmer, frei

© 2000 zimmerinfo.hu
BALATON - Datenbank für Unterkünfte am Plattensee
Update: 2016