Ferienhaus Izabella
Kiadó szállás / Unterkunft zu vermieten / rent a house
Zánka
Balaton / Plattensee
Deutsch
Magyar

Ferienhaus Izabella - Zánka
Garten

Ferienhaus Izabella - Zánka
Panorama

Ferienhaus Izabella - Zánka

Ferienhaus Izabella - Zánka
Schaukelbett

Ferienhaus Izabella - Zánka
Terrasse

Das Ferienhaus Izabella befindet sich in Zánka in einer ruhiger Umgebung, 300 M vom Strand entfernt, das für max. 15 Personen zu vermieten ist. Die Gäste können das Haus selbständig gebrauchen, der Eigentümer wohnt nicht hier. Ideal für Familien, Freundeskreisen, und größere Gruppen.
Ferienhaus (130qm) für max. 15 Personen zu vermieten.
Erdgeschoss
Obergeschoss
  - Eine ausgestattete Küche mit Essecke, und TV
- 3 Schlafzimmer
- Ein Badezimmer (Badewanne, Dusche, Toilette)
- Eine separate Toilette
  - 2 Schlafzimmer
- Ein Badezimmer (Dusche, Waschbecken, Toilette)
- Eine Terrasse

Garten:
- Gartenmöbeln, Schaukelbett
- Grill-, Kesselmöglichkeiten
- Parkplatz im geschlossenen Hof

Sie sind bei uns herzlich erwartet!

Die Entfernungen:
Restaurant:
100 m
Einkaufsmöglichkeit:
100 m
Balaton:
300 m
Strand:
300 m
Angelmöglichkeit:
300 m
Zentrum:
300 m
Bahnhof:
300 m
Bushaltestelle:
150 m
Sármellék: FlyBalaton Flughafen / Airport
57 km
Budapest:
140 km
Bécs / Wien / Vienna
210 Km


Die Ausflugtipps: Hévíz, Keszthely, Sümeg, Badacsony, Tapolca, Salföld, Káli-Becken, Tihany, Balatonfüred, Nagyvázsony,
Preise
01. Mai - 30. September
1 Nacht: 5.000 Ft / Pers. / Nacht
2 Nächte: 4.500 Ft / Pers. / Nacht
3-4 Nächte: 4.000 Ft / Pers. / Nacht
über 4 Nächte: 3.500 Ft / Pers. / Nacht
unter 18 Jahren 10% Ermäßigung
Strom, Wasser, Gas, Bettwäsche, und
Endreinigung sind im Preis inbegriffen.
Interessieren
Adresse:
Potyondi Zoltán
H - 8251 Zánka
Villasor u. 17.
Mobil:
+36 30 566-28-60
E-mail:
Web Seite:
www.zimmerinfo.hu/zanka/izabella

Seite Freunde empfehlen - Ferienhaus Izabella

Ferienhaus Izabella - Zánka
QR Code
FOTOS:
Káli-Becken (5 Km)
Naturschutzgebiet in Salföld (15 Km)



© 2000 zimmerinfo.hu
BALATON - Datenbank für Unterkünfte am Plattensee
Update: 2017